DER WEG DES GERINGSTEN WIDERSTANDS

Luft verhält sich wie ein Schwamm; Je wärmer die Lufttemperatur, desto mehr Wasser kann der Schwamm „halten“. Je kälter die Lufttemperatur, desto weniger Wasser kann der Schwamm aufnehmen. Um den Schwamm auszuwringen, muss ich warme Luft einer kalten Umgebung aussetzen. Die plötzliche Kontraktion bewirkt, dass der Schwamm das gesamte Wasser, das er hält, freisetzt.

 

Das Nebenprodukt eines plötzlichen Temperaturaustauschs ist Wasser in Form von Kondensation. Ein atmosphärischer Wassergenerator ist eine Maschine, die dazu bestimmt ist, Wasserfeuchtigkeit aus der Luft zu extrahieren.

Atmospheric water generators extract water from the air

Mein Wassergenerator nutzt die natürlichen Prinzipien von Strahlung, Leitung und Konvektion, um Wasser aus der Luft zu extrahieren und dabei so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen.

atmospheric-water-generator-designed-by-taun-riochards-heat-excahnge-system.jpg
water.jpg

Damit ein atmosphärischer Wassergenerator effektiv ist, muss die Temperatur innerhalb der Kondensationskammer viel niedriger sein als die Temperatur der Außenluft. Dies ist relativ einfach zu erreichen, wenn der Generator nicht läuft, aber wenn ständig warme Luft verarbeitet wird, muss die Temperaturdifferenz aufrechterhalten werden.

 

Da unten heiße Luft einströmt, wird hier die Kälte am meisten benötigt. Also, wie bekomme ich kalte, dichte Luft auf den Grund? Die Lösung besteht darin, die Kondensationssäule als Rohr zu verwenden. Die Luft in der Säule wird nicht durch die Rotationskräfte in der Kondensationskammer beeinflusst, was bedeutet, dass die kalte Luft unter ihrem eigenen Gewicht fallen kann.

Die Wasserstoffbindung, die Wassermoleküle zusammenhält, ist für viele seiner Eigenschaften verantwortlich, einschließlich seiner Fähigkeit, Temperaturänderungen zu widerstehen. Deshalb steht die Kondensationssäule in einem Becken mit eiskaltem Wasser. Wasser widersteht Temperaturschwankungen, Metalle sind sehr effiziente Wärmeleiter. Es ist eine im Himmel geschlossene Ehe.

Viele Regionen auf der ganzen Welt leiden unter schrecklicher Wasserknappheit, weil die Menschen ihr gesamtes Wasser aus dem Boden ziehen, anstatt Wasser aus der Luft zu gewinnen.

 

Wie viel Wasser ist in der Luft, die wir atmen? Es wird geschätzt, dass der atmosphärische Ozean 112 Millionen Milliarden Liter Wasser enthält. Kommerzielle Wassergeneratoren können 1.000 Liter pro Tag produzieren. Das ist viel mehr Wasser als eine durchschnittliche Familie benötigt, aber ein Obstbauer kann so viel Wasser in einer einzigen Woche verbrauchen.

 

Avocados sind eine der wasserintensivsten Früchte, die man anbauen kann. Jede Avocado braucht ungefähr 70 Liter Wasser, um reif zu werden, das ist mehr als 12 Mal so viel wie für den Anbau einer Tomate. Wenn Sie eine Avocado-Plantage auf einem Hügel in Spanien sehen, können Sie sicher sein, dass der Erzeuger Wasser zu einer Lagerstätte pumpt.

 

Macht es wirklich Sinn, Energie darauf zu verwenden, Wasser aus dem Boden zu saugen und es bergauf zu pumpen, wenn Wasser auf der Spitze des Hügels erzeugt werden und nach unten fließen könnte, absolut kostenlos für irgendjemanden !!

dimensional-drawings-water-generator-by-taun-richards.jpg

RELATIVE DICHTE & LUFTFEUCHTIGKEIT

16195943_10212161177651270_7093022993012679691_n.jpg

Warme Luft steigt auf, kalte Luft sinkt. Dies ist eines der unveränderlichen Gesetze der Thermodynamik.

 

Niedrigere Temperaturen führen zu einer höheren Dichte, und höhere Temperaturen führen zu einer geringeren Dichte. Dies liegt daran, dass sich wärmere Luftmoleküle schneller bewegen und einen Expansionseffekt erzeugen, der die Luftdichte verringert. Die Dichte eines Mediums relativ zu einem anderen bestimmt seine Position innerhalb einer Säule.

 

Die relative Luftfeuchtigkeit ist die Menge an Wasserdampf in der Luft bei einer bestimmten Temperatur im Vergleich zum maximal möglichen Volumen. Beispielsweise bedeutet eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent, dass die Luft die Hälfte des maximal möglichen Volumens enthält. Die relative Luftfeuchtigkeit beschreibt, wie voll der Schwamm bei einer bestimmten Temperatur ist.

Warme Luft, die in den Generator eintritt, hat eine geringere Dichte als die Luft im Inneren des Generators. Die warme Luft möchte natürlich aufsteigen und oben entweichen, aber die Drehrichtung des Luftstroms im Inneren des Generators zwingt die warme Luft dazu, um die kalte Kondensationssäule zu zirkulieren. Das Nebenprodukt des Temperaturaustauschs ist Wasser in Form von Kondensation.

 

Mein Wassergenerator macht sich natürliche Prinzipien zunutze und verwendet sie, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Der Generator ist äußerst energieeffizient, da die natürlichen Prinzipien keine Energieform benötigen, um sie anzutreiben, sie kommen natürlich vor. Warum etwas antreiben, wenn man es nicht muss?

PUMPEN VON EISEN
butterfly man crop circle.jpg

Wasser aus einem Brunnen enthält eine große Menge gelöster Mineralien. Der Filterprozess entfernt einen Großteil des gelösten Mineralgehalts, aber das Wasser kann immer noch sehr alkalisch sein. Obstbauern müssen ihre Bewässerungsleitungen, Filter und Pumpen regelmäßig austauschen, da sich in ihren Filtern, Pumpen und Leitungen Kalk ansammelt. Dies könnte vermieden werden, wenn sie einen atmosphärischen Wassergenerator als primäre Wasserquelle verwenden würden.

 

Wenn hartes Wasser gekocht wird, sammelt sich das Kalzium an den Heizelementen in Wasserkochern und Boilern, Geschirrspülern und Waschmaschinen an und verringert mit der Zeit deren Effizienz. Die gelösten Mineralien haften auch auf Kunststoff, Glas, Keramik und Metallen.

calcium-build-up-on-heating-elemnt.jpg

Kalkablagerungen sind ein großes Problem, aber der einzige Grund, warum das Problem besteht, ist, dass wir Wasser aus dem Boden extrahieren.

Ein Loch in den Boden zu bohren, um Wasser zu entnehmen, ist extrem kostspielig und sehr energieintensiv. Ein Bohrloch muss gebohrt werden, und wenn es fertig ist, müssen alle Maschinen zur Wassergewinnung gekauft und installiert werden. Die Vorabkosten können bis zu 45.000 € betragen. Die laufenden Kosten sind unglaublich hoch, weil die Pumpe enorme Widerstände überwinden muss.

 

Wasser aus der Luft zu nehmen ist wie einen Schwamm auszudrücken. Es gibt kaum Widerstand, daher muss ich nicht viel Energie aufwenden, um die Aufgabe zu erledigen.

Wasser, das aus der Luft gewonnen wird, ist von Natur aus sauber, da es praktisch keine gelösten Mineralien enthält. Das bedeutet, dass es keine Heizelemente zerstört oder Rückstände auf Duschwänden hinterlässt. Wasser aus der Luft zu gewinnen ist viel einfacher als es aus dem Boden zu saugen und es kann mit sehr wenig Energie gewonnen werden.

 

Eine elektrische 3-Zoll-Brunnenpumpe mit einer Nennleistung von 25 k/W pro Stunde wird benötigt, um Wasser aus dem Boden zu extrahieren. Wasser bergauf zu pumpen erfordert weitere 8kW/h, was insgesamt 33kW/h ergibt. Mit nur 72 Watt/h kann ich der Luft Wasser entziehen.

Wenn alle aufhören, Wasser aus dem Boden zu saugen, erholen sich die Grundwassersysteme auf natürliche Weise, ohne dass wir etwas tun müssen. 

ATMEN UNTER WASSER

Alles Natürliche existiert in einem natürlichen „Zustand“.

Nehmen Sie zum Beispiel Wasser. Wenn Wasser ruht, ist die Oberfläche vollkommen eben, wie die Fläche eines Spiegels. Wenn Wasser fließt, folgt es immer dem Weg des geringsten Widerstands.

 

Wasser kann dazu gebracht werden, in eine bestimmte Richtung zu fließen, aber jedes Mal, wenn wir versuchen, den natürlichen Zustand von irgendetwas zu ändern, müssen wir Energie auf die Ursache lenken.

Unnatürliche Dinge halten nicht an, weil sie sich auf externe Prozesse verlassen, um sich selbst zu erhalten. Was tot ist, kann nicht hoffen, das Lebendige zu erhalten.

The-tap-that-never-stops-running2.jpg

Der Prozess der Verdunstung ist unaufhörlich. Solange die Sonne scheint, wird die Atmosphäre immer ein „Ozean“ voller Wasser sein. Ein atmosphärischer Wassergenerator schafft die perfekten Bedingungen, um das Austreten von Wasser aus der Suspension zu fördern.

my-water-generator-condensing-plates-internal-view.jpg

Durch Nutzung des Peltier-Effekts ist es möglich, mit nur 12 Volt Gleichstrom extrem niedrige Temperaturen bis zu -60 °C zu erzeugen. Ein Festkörper-Kühlsystem hat keine beweglichen Teile, was es äußerst zuverlässig macht. Die Geräte erzeugen bereits beim Einschalten einen schnellen Kühleffekt, und die Temperatur im Inneren der Kühlgeräte kann thermostatisch geregelt werden.

Wasser gefriert spontan bei -40°C. Wenn ein schnelles Einfrieren erforderlich ist, muss es so nahe wie möglich an -40 °C herankommen.  Ein Peltier-Kühler kann weitaus niedrigere Temperaturen erreichen und diese Temperaturen für einen Bruchteil von aufrechterhalten die Energie, die in die Eisherstellung fließt.

In Spanien kostet ein 2-kg-Sack Eis 1,29 €. Die jährlichen Kosten für die Verwendung von drei Taschen pro Tag betragen 1412,55 €. Die Kosten können nicht erstattet werden. In diesem Beispiel braucht eine eisfreie Kühlbox, die 300 € kostet, etwa drei Monate, um sich zu amortisieren, danach macht das Unternehmen einen Gewinn in Höhe von 1412,55 € pro Jahr. Auf Eis zu verzichten ist auch ökologisch sinnvoll, da keine Plastikverpackungen entsorgt werden müssen. 

 

Die Wirksamkeit von Eis als Kühlmittel lässt mit der Zeit schnell nach. Wenn Eis schmilzt, schmilzt auch die Energie, die in seine Herstellung geflossen ist.   Ein 12-V-Solid-State-Kühlsystem benötigt kein Eis, kann aber bei Bedarf hochwertiges Eis aus destilliertem Wasser erzeugen.

ocean-of-water.jpg

STRUKTURIERTES WASSER

Reinheit basiert auf Standards, nicht auf Urteilen. In dem Moment, in dem sich Mineralien im Wasser auflösen, hört das Wasser auf, reines Wasser zu sein. Verbraucher haben keine Möglichkeit, die Qualität der gelösten Mineralien in dem Wasser, das sie trinken, zu kennen.

In seiner reinsten Form enthält Wasser keinerlei Mineralien. Wenn Sie reines Wasser wollen, müssen Sie zuerst alle Verunreinigungen entfernen. Durch die Destillation entfällt die Notwendigkeit, auf Verunreinigungen zu testen, da sie alle entfernt werden.

Das in Obst und Gemüse enthaltene Wasser ist strukturiertes Wasser. Pflanzen nehmen H20 aus dem Boden auf und wandeln es in H302 um. Dies ist die Art von Wasser, die die Zellen im Körper tatsächlich benötigen, und die einzige Art von Wasser, die sie tatsächlich verwerten können.

Wasser aus Obst und Gemüse enthält alle Mineralien, die Sie jemals brauchen werden, in ihrer reinsten und am besten verfügbaren Form.  

energy.jpg

Pflanzen nutzen Sonnenenergie, um H20 in H302 umzuwandeln, und während unser Körper Wasser ebenfalls in H302 umwandeln kann, braucht es Energie, um alles umzuwandeln. Warum Energie aufwenden, um Wasser in H3O2 umzuwandeln, wenn die Pflanzen es bereits getan haben? 

toxins-found-in-water.jpg

Effektive Strategien zum Entfernen

bestimmte Schadstoffe aus dem Wasser.

Chlor:

Bei Raumtemperatur wiegt Chlorgas weniger als Luft und wird natürlich

verdunsten ohne zu kochen. Kochendes Wasser für 15 Minuten beschleunigt

der Chlorentfernungsprozess. 

Fluorid: 

Destillation, Umkehrosmose oder aktiviertes Aluminiumoxid.

Nitrate:

Destillation, Umkehrosmose oder durch Verwendung von Ionenaustauscherharzen

Schwermetalle:

Destillation, Ionenaustausch, Umkehrosmose und Aktivkohlefiltration.

Pestizide: 

Ozon kann auch Pestizide und giftige organische Verbindungen in der  zerstören.Wasser

ohne giftige Rückstände zu hinterlassen. 

DESTILLATION VON SOLARWASSER

Ein Solar-Wasserdestillierer kann kontaminiertes Wasser in reines Trinkwasser verwandeln, indem nur die Energie der Sonne verwendet wird. Der Ausstoß aus der Destillationsblase kann vor Ort gesammelt oder an einen anderen Ort geleitet werden. Der Destillationsprozess ist vollständig automatisch und wartungsarm.  

 

Ein parabolischer Reflektor kann verwendet werden, um die Vorderseite der Edelstahlsäule zu beheizen. Die Wärme wird passiv auf die Kupferspule übertragen, aber wenn eine Öffnung im Metall hergestellt wird, kann eine Fresnel-Linse angebracht werden, die das Sonnenlicht direkt auf den Kupfertank und die Spule fokussiert. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gerät den ganzen Tag über destilliertes Wasser produziert. 

peltier-effect-bfwings.jpg

Eine Kondensationsplatte aus Edelstahl nimmt Wärme schnell auf, aber der thermoelektrische Kühler kann die optimale Temperatur der Kondensationsplatte aufrechterhalten, sodass die meiste Kondensation erzeugt wird. Die Sonne versorgt sowohl die Heizung als auch die Kühlung, wenn dieses System in Betrieb ist.

 

Der Destillationsprozess arbeitet mit der Temperaturdifferenz zwischen Destillationsplatte und Wasserdampf. Wenn Wasser aus dem heißen Tank in das Reservoir eingeführt würde, würde der Dampf abkühlen und kondensieren. Das Kondensat kann wieder in den Heißwassertank eingeführt werden, um eine optimale Betriebseffizienz aufrechtzuerhalten.

 

Destilliertes Wasser hat einen pH-Wert von 7, was bedeutet, dass es weiches Wasser ist. Ein einfaches Kreislaufsystem produziert unbegrenzte Mengen an heißem und kaltem destilliertem Wasser, das für jeden Zweck verwendet werden kann.

neutral.jpg
EINE SAUBERE WASSERSTOFFWIRTSCHAFT

Ein Mann namens Stanley Meyers erfand ein Auto, das mit Wasser fuhr. Er wurde von Leuten vergiftet, die er für Investoren hielt. Wasserstofftechnologie in eine Welt zu bringen, die süchtig nach abiotischem Öl ist, ist ein gefährliches Spiel. 

Mein Wassergenerator ist mein persönlicher Beitrag, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Das System ist äußerst zuverlässig und erfordert praktisch keine Wartung.

water powered car.jpg

Mein Wassergenerator ... es ist, als hätte man einen Wasserhahn, der nie aufhört laufend.